Pflegeimmobilie Seniorenquartier Aldenhoven

pflegeimmobilie-aldenhoven-betreute-wohnungen-2
pflegeimmobilie-aldenhoven-betreute-wohnungen-1

In dem Seniorenquartier Aldenhoven entstehen ein Seniorenzentrum mit 43 Pflegeplätze, 23 Seniorenwohnungen (betreute Wohnungen/Service-Wohnungen), 16 Kurzzeitpflegeplätze, 11 Wohneinheiten für intensivpflegebedürftige Menschen sowie zwei seniorengerechte Bungalows. Die Objekte werden auf einem 3.184 m² großen Grundstück errichtet, welches im direkten Umfeld Nahversorgungsmöglichkeiten und alle infrastrukturellen Angebote der Gemeinde bietet.

Das Seniorenzentrum sowie die Kurzzeit und Intensivpflege wird mit dem neuen Programm KfW 55 umgesetzt, welches seit dem 1. April 2016 noch bessere Konditionen anbietet. So können bis zu 100.000 Euro ab einem Zinssatz von 0,75 % und einen Tilgungszuschuss von 5 % finanziert werden.

Aldenhoven befindet sich zwischen Köln und Aachen im Raum Düren, Nordrhein-Westfalen.Verkehrstechnisch ist die Gemeinde gut gelegen. Über die eigene Anschlussstelle der Autobahn 44 sind die Städte Aachen, Köln und Düsseldorf schnell erreicht.

Die gesamte Seniorenpflegeeinrichtung wird in drei Gebäuden und zwei Bungalows aufgeteilt. Im Haus 1 stehen 23 Seniorenwohnungen mit ca. 49 bis 76 m²-großen Wohnflächen zur Verfügung. Im Haus 2, dem Seniorenzentrum, werden 43 Pflegeappartements in vier Wohngruppen neben einem großzügigen Aufenthaltsraum und Küche entstehen. Im Haus 3 werden ebenfalls 16 Pflegeappartements sowie 11 Servicewohnungen gebaut. Hierbei liegt der Pflegeschwerpunkt jedoch auf Kurzzeit- sowie Intensivpflege.

Zusätzlich werden zwei seniorengerechte Bungalows an der Einrichtung gebaut, die zur Eigennutzung angeboten werden. Die Bewohner dieser Häuser können dann die betreuenden Serviceleistungen der Betreibergesellschaft in Anspruch nehmen.

Die Investoren erhalten für Ihre Angehörigen und sich selber ein bevorzugtes Belegungsrecht. Die Mietrendite des Haus 1 in Aldenhoven liegt bei 5 % p.a. auf den Kaufpreis, während Haus 2 und 3 eine Kaufpreisrendite von 4,65 % ausweisen.

Der Betreiber der Pflegeimmobilien für die Standorte Elsdorf, Linnich und Aldenhoven ist die Gut Köttenich Gruppe mit Sitz in Jülich. Die Gut Köttenich Gruppe ist bereits seit dem Jahr 2000 in der Region zwischen Aachen, Köln und Düsseldorf tätig und hat sich auf das ganzheitliche Betreiberkonzept spezialisiert.

Highlights der Pflegeimmobilie in Aldenhoven

  • 25 Jahres-Pachtvertrag zzgl. Verlängerungsoption und Indexierung für Haus 1,2 und 3
  • Bei Haus 2 und 3 fließt die Miete ab Fertigstellung, daher keine „Pre-Opening“-Zeit
  • Bei Haus 1 beträgt die „Pre-Opening“-Zeit sechs Monate
  • Großes Einzugsgebiet der Stadt Aachen und Umgebung
  • Kurzzeit-/Intensivpflege sowie Seniorenzentrum sind Neubau nach KfW 55
  • Fertigstellung im Frühjahr 2017
  • Rendite bis zu 5 % auf den Kaufpreis
  • Bevorzugtes Belegungsrecht für Käufer und nächste Angehörige
  • Erfahrener Betreiber der Region „Gut Köttenich“

Haben Sie Fragen zu der Pflegeimmobilie in Aldenhoven? Wir helfen Ihnen gerne mit Informationen und Beispielrechnungen zu allen unseren Angeboten weiter.

Jetzt anfragen

 


Hinweis: Sämtliche Daten, Angaben sowie Fotos bzw. Visualisierungen dieser Informationsseite sowie deren Unterseiten stellen keine rechtliche Grundlage dar. Eine Haftung für die Richtigkeit der Zahlenangaben und das Erreichen der steuerlichen Vorteile kann nicht übernommen werden. Dies sind unverbindliche Vorabinformationen, die nicht vollständig sind. Maßgeblich ist der jeweilige Verkaufsprospekt.