Pflegeimmobilie in Duisburg

Pflegeimmobilie-Seniorenpflegeheim-Duisburg-1
Pflegeimmobilie-Duisburg-3
Pflegeimmobilie-Duisburg-4
Pflegeimmobilie-Duisburg-2

Mitten im Ruhrgebiet, im Duisburger Stadtteil Laar, wurde im Jahr 2011 eine Pflegeimmobilie in unmittelbarer Nähe zur Rheinpromenade gebaut.

Wie bereits die Pflegeimmobilie in Dortmund bietet auch die Seniorenpflegeeinrichtung in Duisburg durch die „Cordian Hausgemeinschaften“ ihren Bewohnern ein außergewöhnliches Pflegekonzept. Auch hier stehen den Käufern insgesamt 80 Pflege-Einzelzimmer (Pflegeappartements) zur Verfügung, davon zwölf Zimmer, die speziell für Rollstuhlfahrer konzipiert sind.

Die Pflegeimmobilie in Duisburg wurde im März 2011 fertiggestellt und verfügt über einen 25-jährigen Pachtvertrag (seit März 2011). Ebenfalls wurden hierbei Verlängerungsoptionen über zweimal fünf Jahre vereinbart. Der Betreiber der Immobilie ist die ProjectCare Ruhr Betriebsgesellschaft mbH, die 2009 unter Beteiligung der Provinzial Rheinland gegründet wurde.

Der Name des Objektes ist Programm, denn mit jeweils 12 bis 14 Personen leben die Bewohner in Hausgemeinschaftsgruppen zusammen. Somit verfügt die Pflegeimmobilie über eine großzügige offene Wohnküche und bietet somit die Möglichkeit, aktiv am Zusammenleben teilnehmen zu können.

Die Kaufpreise der Pflegeimmobilie liegen zwischen 139.643 und 154.899 Euro. Die Pachtzahlung erfolgt sofort nach Beurkundung.

Jetzt anfragen

 


Hinweis: Sämtliche Daten, Angaben sowie Fotos bzw. Visualisierungen dieser Informationsseite sowie deren Unterseiten stellen keine rechtliche Grundlage dar. Eine Haftung für die Richtigkeit der Zahlenangaben und das Erreichen der steuerlichen Vorteile kann nicht übernommen werden. Dies sind unverbindliche Vorabinformationen, die nicht vollständig sind. Maßgeblich ist der jeweilige Verkaufsprospekt.