Pflegeimmobilie in Kassel Calden

Pflegeimmobilie_kassel_calden_1
Pflegeimmobilie_kassel_calden_5
Pflegeimmobilie_kassel_calden_6

In Kassel Calden, Hessen, wird eine Pflegeimmobilie mit 65 Einzelappartements und 6 betreuten Wohnungen gebaut. Das moderne Seniorenzentrum Kassel-Calden entsteht rund 15 Kilometer nord-westlich des Zentrums der Großstadt Kassel. Etwa 200.000 Einwohner zählt das Oberzentrum in der Region Nordhessen.

Das freundlich und hell gestaltete Seniorenzentrum in Calden umfasst insgesamt drei Stockwerke und bietet 65 hochwertig ausgestattete stationäre Pflegeappartements als Einzelzimmer und sechs Betreute Wohnungen. Die Pflegeplätze werden für Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegegrade zur Verfügung stehen. Weiter wird die Pflegeimmobilie über eine eigene Küche und ein öffentliches Restaurant verfügen.

Neben traditionellen und innovativen Unternehmen und Institutionen überzeugt Kassel mit einer lebendigen Geschäftswelt, vielfältigen Bildungseinrichtungen und einem attraktiven Kultur- und Unterhaltungsangebot. Mehrere Parkanlagen sowie die umliegenden Naturlandschaften laden zu Spaziergängen und Radfahrten im Freien. Kassel verfügt außerdem über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz. In kurzer Fahrtzeit sind die Autobahnen A7, A44 und A49 erreichbar. Darüber hinaus bietet der Hauptbahnhof Kassel direkte Verbindungen an viele deutsche Großstädte. Der Flughafen Kassel-Calden ist neben dem Flughafen Frankfurt am Main der einzige weitere Verkehrsflughafen Hessens.

Die MENetatis GmbH wurde im Jahr 2016 gegründet und ist eine Betreibergesellschaft für die langfristige Anmietung und den Betrieb von Seniorenzentren im gesamten Bundesgebiet. Der Gesellschaft hat ihren Sitz in Bergheim bei Köln und betreibt aktuell fünf Pflegeeinrichtungen. Hierbei bildet die stationäre Altenpflege das Kerngeschäft, jedoch bietet die Gesellschaft je nach Standort und Konzeption darüber hinaus auch teilstationäre und ambulante Versorgungsangebote an. Mit dem Betreiber wurde ein Mietvertrag für die neue Einrichtung in Calden über 25 Jahre mit einer Verlängerungsoption über fünf Jahre vereinbart.

Die Eckdaten der Pflegeimmobilie in Kassel – Calden, Hessen:

  • 4,0 bis 4,2 % Kaufpreisrendite
  • Kaufpreise für Pflegeappartements: 151.843,12 bis 167.211,35 €
    Betreutes Wohnen 148.557,75 bis 175.599,00 €
  • Mindestens 25-jähriger und indexierter Mietvertrag mit Verlängerungsoption
  • 65 Pflegeappartements als Einzelzimmer und 6 Betreute Wohnungen
  • 6 % Grunderwerbssteuer in Hessen
  • Verwaltung 24,20 € zzgl. MwSt. pro Monat
  • Eigenes Grundbuch nach WEG
  • Bevorzugtes Belegungsrecht
  • Mietzahlungsbeginn nach dem 6. Monat nach Übergabe
  • Baubegleitende Begutachtungen durch die TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Erfahrung von Finanzring bei Pflegeimmobilien seit 1983

Haben Sie Fragen zu der Pflegeimmobilie in Kassel Calden, Hessen? Wir helfen Ihnen gerne mit Informationen und Beispielrechnungen zu allen unseren Angeboten weiter.

Jetzt anfragen

 


Hinweis: Sämtliche Daten, Angaben sowie Fotos bzw. Visualisierungen dieser Informationsseite sowie deren Unterseiten stellen keine rechtliche Grundlage dar. Eine Haftung für die Richtigkeit der Zahlenangaben und das Erreichen der steuerlichen Vorteile kann nicht übernommen werden. Dies sind unverbindliche Vorabinformationen, die nicht vollständig sind. Maßgeblich ist der jeweilige Verkaufsprospekt.