Pflegeimmobilie „Seniorenquartier An der Stadthalle“ in Alsdorf bei Aachen

Pflegeimmobilie_Alsdorf_Aachen_NRW_2-500x295
Pflegeimmobilie_Alsdorf_Aachen_NRW_4-500x295
Pflegeimmobilie_Alsdorf_Aachen_NRW_1-500x295

Die im Herbst 2014 fertiggestellte Pflegeimmobilie „Seniorenquartier An der Stadthalle“ in Alsdorf bei Aachen bietet Käufern eine sofortige Pachtzahlung. Die Pflegeimmobilie wurde im November 2014 an den Betreiber „Gut Köttenich“ übergeben.

Unmittelbar im Stadtzentrum von Alsdorf hinter der Stadthalle zwischen Rathausstraße und Annastraße wurde die Pflegeimmobilie auf einem 9.000 m² großen Grundstück erbaut. Ein idealer Standort für eine Seniorenwohnanlage, denn die Pflegeimmobilie wird von einer gepflegten Parkanlage umgeben, die zum Spazierengehen und Verweilen einlädt. Möglichkeiten der Nahversorgung und sämtliche Angebote der Stadt Alsdorf befinden sich somit in direkter Umgebung.

Die Pflegeimmobilie fügt sich aufgrund ihrer attraktiven Architektur sehr gut in das Stadtbild ein und bietet insgesamt 88 stationäre Pflegeplätze (Pflegeappartements), 45 Wohnungen des Betreuten Wohnens, 15 Tagespflegeplätze, einen ambulanten Dienst, ein öffentliches Restaurant sowie ein Therapiezentrum. Zahlreiche Haus- und Fachärzte sorgen für eine ausgezeichnete ärztliche Versorgung der Bewohner.

Auf dem großzügigen Gelände befinden sich die insgesamt 45 Wohneinheiten im Rahmen des „betreuten Wohnens“ und des „Service Wohnens“. Die Wohnungsgrößen betragen 40 bis 102 m².

Neben dem Wohnbereich mit integrierter Einbauküche sind ein Schlafzimmer, ein Duschbad, Abstellräumlichkeiten und ein Balkon bzw. Loggia vorhanden. Einige der großen Wohnungen verfügen darüber hinaus über weitere Räume, die als Gästezimmer oder Büro genutzt werden können. Alle Wohnungen sind mit einem persönlichen Notrufsystem ausgestattet, so dass der ambulante Pflegedienst schnell für die Bewohner erreichbar ist. Der Investitionskostenzuschuss für die vollständige Zimmermöblierung und die anteilige komplette Einrichtung der gemeinschaftlichen Flächen ist im Kaufpreis bereits enthalten.

Die Stadt Alsdorf liegt nur ca. 12 Kilometer nordöstlich von Aachen. Über nahe gelegene Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs (Busse und Euregiobahn) und über die Anbindung an zwei Bundesautobahnen (A44 und A4) ist die Stadt Alsdorf sehr gut an das Umland angebunden. Die Städte Aachen, Köln, Düsseldorf und Maastricht (NL) sind schnell über die Autobahnen erreicht.

Die Investoren erhalten für Ihre Angehörigen und sich selber ein bevorzugtes Belegungsrecht in dieser Pflegeeinrichtung.

Der Betreiber der Pflegeimmobilien für die Standorte Alsdorf, Elsdorf, Linnich und Aldenhoven ist die Gut Köttenich Gruppe mit Sitz in Jülich. Die Gut Köttenich Gruppe ist bereits seit dem Jahr 2000 in der Region tätig und hat sich auf das ganzheitliche Betreiberkonzept spezialisiert. Als Pächter und Betreiber der hier genannten Seniorenquartiere hat sich das Unternehmen in dieser Region als marktführend  erwiesen.

Highlights der Pflegeimmobilie in Alsdorf bei Aachen

  • Großes Einzugsgebiet des Rheinlandes
  • Neubau, Fertigstellung im Herbst 2014
  • 25 Jahres-Pachtvertrag zzgl. Verlängerungsoption und Indexierung
  • Rendite von 4,59 bis 6,06 % auf den Kaufpreis
  • 88 Pflegeappartements und 45 Betreute Wohnungen
  • Erfahrener Betreiber Gut Köttenich
Jetzt anfragen

 


Hinweis: Sämtliche Daten, Angaben sowie Fotos bzw. Visualisierungen dieser Informationsseite sowie deren Unterseiten stellen keine rechtliche Grundlage dar. Eine Haftung für die Richtigkeit der Zahlenangaben und das Erreichen der steuerlichen Vorteile kann nicht übernommen werden. Dies sind unverbindliche Vorabinformationen, die nicht vollständig sind. Maßgeblich ist der jeweilige Verkaufsprospekt.