Unsere Angebote zu Pflegeappartements und betreutes Wohnen bieten Ihnen als Anleger eine solide Kapitalanlage mit sicheren und langfristigen Einnahmen.

Mehr Informationen

Der Wohnraummangel und die steigende Anzahl an Studenten, Singles und Pendlern machen möblierte Mikro-Apartments zu einer idealen Kapitalanlage.

Mehr Informationen

Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Wohnungen in guter Lage ist ungebrochen hoch. Unsere Angebote erfüllen dabei ein erfreulich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr Informationen

Kapitalanlage Immobilien

Immobilien sind für Kapitalanleger eine greifbare Investition. Jeder von uns lebt in einer Immobilie und weiß daher auch deren Nutzen und Langlebigkeit zu schätzen. In Deutschland spielen Immobilien unterschiedlicher Art bei der Vermögensanlage eine bedeutende Rolle und haben sich schon lange als eine klassische Kapitalanlage etabliert. Denn Immobilien bieten hohe Sicherheit, Inflationsschutz, Rendite, Steuervorteile und eine Einkommensquelle im Alter sowie für folgende Generationen. Sie haben viele Krisen überlebt und der Grund und Boden, auf dem sie stehen, vermehrt sich nicht.

Obwohl man bei Grundstückspreisen in guten Lagen seit einigen Jahren von Höchstpreisen spricht, steigen diese ständig weiter. Doch im internationalen Vergleich sind deutsche Immobilien immer noch günstig, selbst in Städten wie Berlin, Düsseldorf, Köln oder Stuttgart.

Die Lage ist der entscheidende Faktor bei der Preisfindung einer Immobilie, egal ob für die Eigennutzung oder die Kapitalanlage. Aufgrund der Landflucht entstehen die großen Preisunterschiede zwischen ländlichen und städtischen Lagen. Darüber hinaus steigt die Zahl der Single-Haushalte stetig, so dass sie inzwischen rund 40 Prozent aller deutschen Haushalte ausmachen. Aber nur 10 Prozent der Wohnimmobilien in Deutschland sind dafür vorgesehen. Eine Entwicklung, die die Nachfrage nach Wohnraum in den betroffenen Regionen stark ansteigen lässt. Für die Eigentümer von Immobilien und Kapitalanleger verläuft diese Entwicklung daher sehr positiv.

Die Einnahmen- und Kostenstruktur bei Immobilien ist transparent und daher gut nachvollziehbar. Wenn die Lage und die Vermietung stimmen, ist eine Immobilie sehr kalkulierbar, was wiederum zur Sicherheit der Kapitalanlage beiträgt. Darüber hinaus nutzen die Eigentümer steuerliche Vorteile wie die Abschreibung, um das zu versteuernde Einkommen zu mindern.

Besonders hervorzuheben ist die anhaltende Niedrigzinsphase. Die niedrigen Finanzierungszinsen führen dazu, dass die Mieteinnahmen die Kosten für Zinsen und Tilgung in den meisten Fällen vollständig decken und, je nach Höhe der Finanzierung, neben der Tilgung noch ein weiterer Vermögenszuwachs möglich ist.

Zu guter Letzt gilt die Immobilie als inflationsgeschützt und sehr wertbeständig, da sie keinen großen Schwankungen ausgesetzt ist, wie es etwa bei Aktien oder Rohstoffen der Fall ist.

Fazit: Vermietete Immobilien bieten als Kapitalanlage viele Vorteile, die nicht ungenutzt bleiben sollten.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung mit Immobilien

Bei der Auswahl unserer Angebote spielt nicht nur die Lage und Qualität der Immobilie eine große Rolle, sondern ebenso die Bonität des Bauträgers und dessen Erfahrung.

Eine neutrale und qualifizierte Beratung bildet wiederum die Basis für eine langfristige und solide Kapitalanlage in Immobilien. Wir bieten Ihnen eine über fast fünf Jahrzehnte gewachsene Erfahrung im Immobilienbereich und helfen Ihnen auch bei der Finanzierung zu den besten am Markt verfügbaren Konditionen.

„Unsere Kunden schätzen die vollumfängliche Betreuung, auch nach dem Notartermin.“

Folgende Vorteile sprechen für Finanzring:

  • Erfahrung seit 1969
  • Unabhängige und qualifizierte Beratung
  • Bundesweites Immobilien-Angebot
  • Individuelle Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Planung von Besichtigungen und Kundenveranstaltungen
  • Vorbereitung und Begleitung des Notartermins
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln wie z.B. KfW-Programme
  • Finanzierung des Kaufpreises zu attraktiven Zinskonditionen
  • Zugriff auf unser Netzwerk aus Finanzierungspartnern, Steuerberatern und Rechtsanwälten

Immobilienarten bei Finanzring im Überblick

Zu folgenden Immobilienarten als Kapitalanlage können wir Ihnen Angebote unterbreiten sowie Sie professionell und ausführlich beraten:

Pflegeimmobilien

Bedenkt man den demografischen Wandel, wird schnell deutlich, dass es sich bei Pflegeimmobilien um eine Kapitalanlage mit Weitblick handelt. Die Nachfrage an Wohnraum dieser Art, in Form von Seniorenwohnungen bzw. betreues Wohnen oder Pflegeappartements, wird sich in den nächsten Jahren gesellschaftsbedingt immer weiter vergrößern. Als Anleger profitiert man von zahlreichen Vorteilen. Dazu gehören beispielsweise eine langfristige Verpachtung, ein geringer Verwaltungsaufwand, eine attraktive Rendite und ein sogenanntes bevorzugtes Belegungsrecht.

Mikro-Apartments

Wohnraum in großen Städten ist knapp und teuer. Der Zuzug, gerade von jungen Menschen, in beliebte Groß- und Universitätsstädte steigt stetig an, sodass der Bedarf an bezahlbaren, kleinen Wohnungen ebenfalls immer weiter wächst. Mikro-Apartments sind deshalb ein innovativer Lösungsansatz. Die kleinen, funktionalen Wohneinheiten mildern aber nicht nur das Wohnraumproblem, sondern stellen auch eine attraktive Kapitalanlage mit vielen Vorzügen dar. Das bedeutet unter anderem Renditen, die über denen herkömmlicher Wohnungen liegen, eine sichere Vermietung auf lange Sicht sowie die Möglichkeit, dass sich ein professionelles Management um alle Verwaltungs- und Mietangelegenheiten dieser Kleinstwohnungen kümmert.

Neubauimmobilien

Moderne, hochwertige Wohnungen in guter Lage erfreuen sich als Kapitalanlage nach wie vor einer großen Beliebtheit. Es ist davon auszugehen, dass in den ersten Jahren bei Neubauimmobilien kaum Instandhaltungskosten anfallen. Zudem sorgt eine zeitgemäße technische Ausstattung für eine höhere Energieeffizienz und damit für geringere Nebenkosten. Die Energieeffizienz und eine bereits seniorengerechte Umsetzung ist ein sehr wichtiger Aspekt für die Zukunftsfähigkeit einer Immobilie. Ein weiterer Vorzug eines Neubaus ist natürlich auch, dass persönliche Vorstellungen mit einfließen können.

Denkmalimmobilien

Bei Denkmalimmobilien handelt es sich um eine beliebte Kapitalanlage, denn der Staat fördert den Erhalt denkmalgeschützter Immobilien, indem die Kosten für die Sanierung steuerlich absetzbar sind. Je nach Zustand und Lage sind Denkmalimmobilien relativ günstig zu erwerben, erfahren aber durch eine fachgerechte Sanierung eine erhebliche Wertsteigerung und können dann dementsprechend vermietet werden.

Zusammen mit ausgewählten und etablierten Partnern bieten wir Ihnen eine direkte Kapitalanlage in vermietete Immobilien an. Krisensicher, mit solider Rendite und vor allem rundum hervorragend betreut.

Jetzt anfragen
Finanzreport
Tipps und Ideen für Ihr Vermögen
einfach per E-Mail.
Was Kunden über uns sagen

Finanzring handelt als Berater nach den Kundenwünschen und nicht wie ein Bankberater nach dem Bankenprofit.

Albert Schlagloth, Bergisch Gladbach

Seit vielen Jahren bin ich mit der kompetenten, servicefreundlichen und insbesonderen unabhaengigen Anlagenberatung bei Finanzring sehr zufrieden.