Infrastrukturfonds

finanzprodukte-aif-infrastruktur

Energiegewinnung, Transportwege und Kommunikationsnetze bilden die Grundlage einer intakten Wirtschaft. Durch immer neue Technologien und die stetig wachsende Bevölkerungszahl ist der Ausbau von Infrastruktur absolut notwendig. Der in den letzten Jahren zunehmend stärkere Fokus auf ökologischen Energiequellen hat diese Notwendigkeit zusätzlich verstärkt.

Die Errichtung und Instandhaltung dieser Infrastruktureinrichtungen sind in der Regel bisher Staatsaufgabe gewesen. In Zeiten knapper Kassen ist allerdings ein zunehmender Trend hin zur (Teil-) Privatisierung zu beobachten. In Ländern wie den USA wird dies schon seit Jahren mit Erfolg praktiziert.

Das Angebot Alternativer Investmentfonds, die sich mit dem Thema Infrastruktur beschäftigen ist in Deutschland noch recht begrenzt. Meist handelt es sich bei den Angeboten um Solar- und Windparks. Allerdings existieren auch in Deutschland Infrastrukturfonds, die sich an Infrastrukturprojekten im Ausland beteiligen und neben stabilen Ertragschancen auch steuerliche Vorteile sowie die Möglichkeit zur Währungsdiversifikation bieten.

Jetzt anfragen